"Der Schoß ist fruchtbar noch …"

Dokumentation eines Leserbriefs an die Braunschweiger Zeitung:

Zum Artikel „Wir erwarten von Ratspolitikern mehr als eine Resolution gegen rechts“ vom 2. September 2010

Diesem Titel kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Und wenn der dazugehörige Artikel der Aufklärung in der Sache dient, ist er zu begrüßen. Wenn aber, wie hier geschehen, die angeblich „gesellschaftlich relevanten Gruppen“ gegen die Menschen ausgespielt werden, die seit Jahren versuchen, Dämme gegen die braune Flut zu errichten, dann stiftet das nicht nur Verwirrung, sondern lenkt ab und spaltet. Nach der üblen Erfahrung von 2005 sollten solche Vorbehalte überwunden sein.

Im Bündnis zu arbeiten heißt, zu einem gemeinsamen Punkt gemeinsam zu handeln unbeschadet sonstiger inhaltlicher Unterschiede. Der gemeinsame Gegner sind die Faschisten und nicht das existierende Bündnis gegen rechts. Was in anderen Städten klappt, muß gerade in Braunschweig Wirklichkeit werden. Und was die Position „rechts“ anbetrifft: Der Schoß ist fruchtbar noch…

Heide Janicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.