8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Faschismus

8. Mai * 15 Uhr * KZ-Gedenkstätte Schillstrasse * Braunschweig
(Hinweis: Der Beginn wurde verlegt von 14 Uhr auf 15 Uhr!)

Das Bündnis gegen Rechts lädt anlässlich des 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom Faschismus, zu einer Gedenkveranstaltung an der KZ-Gedenkstätte Schillstrasse ein. Es wird dort Christoph Heubner, Vizepräsident des Internationalen Auschwitzkomitee, Träger des Bundesverdienstkreuzes und des Verdienstordens der Republik Polen sprechen.

Christoph Heubner engagiert sich unter anderem seit vielen Jahren in der Vorbereitung und Betreuung von Auszubildenden der Volkswagen Coaching AG, die sich in Auschwitz in Seminaren mit der Geschichte des Holocaust auseinandersetzen und sich an Erhaltungsarbeiten der Gedenkstätte beteiligen.

Musikalisch wird die Gedenkveranstaltung von der SAZ-Gruppe von DIDF (Förderation demokratischer Arbeitervereine) begleitet.

Weitere Veranstaltungen: http://buendnisgegenrechts.net/category/events/