Bundesverfassungsgericht lehnt Beschwerde der Nazis ab // Demonstration in Peine angemeldet

Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Beschwerde der Nazis abgelehnt. Es bleibt also bei einer stationären Kundgebung. Diese wird auf dem südwestlichen Teil des Bahnhofes (am Busbahnhof) stattfinden >>> Karte. Vermutlich wird der Bereich weiträumig von der Polizei abgesperrt. Die Nazis können direkt vom Bahngleis aus dort hingeleitet werden, ohne das sie dafür durch den öffentlichen Teil des  Bahnhofsgebäude müssen.

Aufmarsch in Peine

Im Anschluss an die Kundgebung (Ende gegen 15:00 Uhr) wollen die Nazis dann um 16:30 in Peine einen Aufmarsch durchführen. Diese wurde bei der Stadt Peine bereits angemeldet.

Das Bündnis gegen Rechts wird dort ebenfalls eine Kundgebung/Demonstration anmelden. Weitere Organisationen haben ebenfalls bereits Gegenproteste angekündigt. Weitere Infos folgen …

Auf nach Braunschweig: Lautstark gegen die Nazis auf die Straße! Und danach: Naziaufmarsch in Peine stoppen!