Neonazis beschmieren Wohnhaus und Antifa-Café mit Hakenkreuzen

IMG_0288-webAm heutigen Abend haben Neonazis ein Wohnhaus im Cyriaksring 55 in Braunschweig, in dem sich auch das Antifaschistische Café befindet, mit Hakenkreuzen und Parolen voll geschmiert. Beschmiert wurde auch der Eingang einer Wohnung, in der eine Familie wohnt.

Offensichtlich stehen die Schmierereien im Zusammenhang mit dem „Spaziergang gegen Rechts“, den antifaschistische Gruppen heute in Braunschweig durchgeführt haben (s. http://antifacafebraunschweig.blogsport.eu).

Dieser Vorfall zeigt, erneut, dass sich die neonazistische Szene in Braunschweig versucht mit Provokationen und verstärkten Aktivitäten auf sich aufmerksam zu machen. Als Bündnis gegen Rechts erklären wir uns solidarisch mit den BesucherInnen des Antifaschistischen Cafés, die immer wieder von Neonazis bedroht werden.

IMG_0286-webIMG_0287-web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.