BRAGIDA-Anhänger lassen ihrem Rassismus freien Lauf – Gewaltfantasien und Beleidigungen gegen Grünen-Politiker Cem Özdemir

Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts, 26.1.2015

Nachdem der Braunschweiger PEGIDA-Ableger „BRAGIDA“ heute auf seiner Facebook-Seite einen Bericht über die Forderung des Grünen-Politikers Cem Özdemir verlinkte, überschlagen sich dort beleidigende und rassistische Kommentare der BRAGIDA-Anhänger. Ein paar Beispiele:

„Er soll sein beschnittenes Gesindel nehmen und in die Heimat gehen“ – „Wiederliches Vieh das … er spiegelt aber einen großteil der Türken wieder“ –  „Wenn ein Schwein im Kuhstall geboren wird ist es doch auch keine Kuh“ -„Das arschloch dieser bekiffte islamische grüner tierficker der soll abhauen!!“

Neben offen rassistische Anfeindungen und übelsten Beleidigungen finden sich dort auch Gewaltfantasien gegen Özdemir. Wir haben einige dieser Kommentare dokumentiert und in einem PDF-Dokument zusammengestellt.

Das Bundestagsbüro von Herrn Özdemir wurde heute von unserem Sprecher David Janzen über diese Kommentare, die durchaus auch strafrechtlich relevant sind, informiert und wird nach Prüfung ggfs. rechtliche Schritte gegen die Kommentatoren und Betreiber der BRAGIDA-Seite einleiten.

David Janzen, Sprecher des Bündnis gegen Rechts: „Diese beleidigenden Kommentare gegen Herrn Özdemir, in denen ihm immer wieder abgesprochen wird, dass er Deutscher sei, zeigen welch Geistes Kind die BRAGIDA-Anhänger sind. Ihr rassistische Hass steigert sich dort bis zu kaum verhohlenen und offenen Gewaltfantasien gegen den Grünen-Politiker. Die Kommentare der BRAGIDA-Anhänger zeigen, dass die vorgeblichen Distanzierungen der Organisatoren von ‚Rechts‘, ‚Rassismus‘ und ‚Islamfeindlichkeit‘ nur die vergeblichen Bemühungen sind, sich nach außen hin bürgerlich und moderat zu geben. Doch es wird immer deutlicher, dass hier tatsächlich Wölfe im Schafspelz unterwegs sind. Auf der Grundlage solcher Aussagen gibt es für uns keinerlei Basis für irgendeinen Dialog mit BRAGIDA.“

Ein Gedanke zu „BRAGIDA-Anhänger lassen ihrem Rassismus freien Lauf – Gewaltfantasien und Beleidigungen gegen Grünen-Politiker Cem Özdemir“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.