Kein Platz für Rassismus! Schluß mit den Neonaziaufmärschen unter dem Deckmantel von BRAGIDA!

NOBRAGIDA 22.02.2015
Protest gegen BRAGIDA am 22.02.2015 auf dem Domplatz

Montag * 2. März * Demonstration
18:00 Uhr * Kohlmarkt * Braunschweig

Verlegt auf 18  Uhr * Hauptbahnhof

Nach dem am letzten Sonntag erneut eine große Zahl von aggressiven Neonazis und rechten Hooligans das Bild des BRAGIDA-Marsches bestimmten, prüft nun die Stadt ein mögliches Verbot oder die Verfügung von Auflagen. Diese könnten z.B. die Beschränkung auf eine stationäre Kundgebung oder eine örtliche Verlegung beinhalten. Allerdings müssen wir auch bei einem Verbot damit rechnen, dass dieses auch noch kurzfristig wieder von den Gerichten aufgehoben werden kann.

Wir haben deshalb für kommenden Montag eine Kundgebung für 18:00 Uhr auf dem Kohlmarkt angemeldet, von dort werden wir dann wieder mit einer Demonstration zum Domplatz gehen, um dort lautstark zu protestieren.

Wichtiger Hinweis:

  • Sollte die Versammlung von BRAGIDA verlegt werden, werden wir ggfs. auch unsere Demo verlegen, um dann dort in Sicht- und Hörweite zu protestieren.
  • Sollte der BRAGIDA-Marsch nicht stattfinden, werden wir unsere Kundgebung absagen.

Achtet also auf weitere – auch kurzfristige – Ankündigungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.