BRAGIDA-Anhänger attackieren Kulturzentrum Brunsviga

Screenshot BRGIDA-Seite vom 12.04.2015Wie das Antifaschistische Plenum mitteilt, haben heute an die 10 BRAGIDA-AnhängerInnen versucht in das Kulturzentrum Brunsviga einzudringen. Hierbei wurden zwei Mitarbeiter der Brunsviga verletzt. Ziel war offensichtlich ein Training mit Referenten des Netzwerks „Skills for Action“ zu Formen des zivilen Ungehorsams, wie z.B. Blockaden von Naziaufmärschen.

>>> Zur Pressemitteilung

Ein Gedanke zu „BRAGIDA-Anhänger attackieren Kulturzentrum Brunsviga“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.