BRAGIDA – Gibt es die noch?

#NO BRAGIDA #NO PEGIDAJa, leider finden noch immer (fast) jeden Montag Kundgebungen von BRAGIDA mit anschließendem „Spaziergang“ statt. Meisten jeweils um 19 Uhr vor dem Rathaus. Da es allerdings seit Monaten immer nur die gleichen 15-25 Gestalten sind, die dort auftauchen und den immer gleichen Reden niemand außer ihnen selbst zuhört , rufen wir (derzeit) nicht mehr aktiv zum Protest gegen BRAGIDA auf.

Es sind aber in der Regeln jedesmal zwischen 20 und 60 Menschen da, die dort spontan gegen den letzten Rest der selbsernannten „Wutbürger“ protestieren. Wer möchte kann also gerne Montags am Rathaus vorbeischauen und den Protest unterstützen.

Wenn wider Erwarten BRAGIDA plötzlich Zulauf bekommt, dann werden wir natürlich auch wieder zum Protest mobilisieren und hier und auf unserer Facebook-Seite (fb.me/bgr.braunschweig) darüber informieren.

2 Gedanken zu „BRAGIDA – Gibt es die noch?“

  1. Also doch noch lernfähig….. die Aussage „Gestalten“ ist doch auch ganz O.K.,,,,, jedenfalls finde ich es Klasse das Ihr Euch von den Bezeichnungen „Bragida = rassistisch, fremdenfeindlich“ verabschiedet habt,,,,,, weiter so;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.