Schlagwort-Archive: Deutschlandfahrt

BZ: "NPD darf nicht auf den Burgplatz – Stadtverwaltung verweist auf Andacht im Dom – Gegenveranstaltung geplant"

Die Braunschweiger Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (und hat dabei das Bündnis gegen Rechts mit dem Bündnis Bunt stoppt Braun verwechselt – die Gegenveranstaltungen werden allerdings vom Bündnis gegen Rechts organisiert und koordiniert):

NPD darf nicht auf den Burgplatz
Stadtverwaltung verweist auf Andacht im Dom – Gegenveranstaltung geplant

Von Jörg Feine und Katja Dartsch

Auf ihrer so genannten „Deutschlandfahrt“ macht die NPD am Donnerstag Station in Braunschweig. Gestern wurde bekannt, dass die Partei einen Info-Stand samt Kundgebung zwischen 11 und 14 Uhr auf dem Burgplatz angemeldet hat.

Das Bündnis „Bunt stoppt Braun“ aus Gewerkschaften, Verbänden, Kirchen, Politik, Wirtschaft und Kultur hat sich gestern Abend getroffen, um eine Gegenveranstaltung zu organisieren. David Janzen vom Bündnis: „Bunt stoppt Braun“: „Wir melden jetzt an allen Orten, an denen die NPD auflaufen könnte, Kundgebungen an. Wenn sie kommen, sollen sie unseren Protest spüren.“ BZ: "NPD darf nicht auf den Burgplatz – Stadtverwaltung verweist auf Andacht im Dom – Gegenveranstaltung geplant" weiterlesen

Achtung: Am Donnerstag (9.8) will die NPD auf dem Braunschweiger Burgplatz eine Kundgebung abhalten

Im Rahmen ihrer sogenannten Deutschlandtour fährt die NPD mit einer Handvoll Nazis und einem LKW derzeit durch zahlreiche Städte, um dort Kundgebungen abzuhalten. Bisher mit nur mäßigem Erfolg: Fast überall gab es große Proteste gegen den Auftritt der Nazis, die meist kaum Publikum erreichen konnten. Am Donnerstag, den 9.8.2012 will die NPD nun um 11 Uhr auf dem Burgplatz in Braunschweig halt machen.

Zeigen wir auch in Braunschweig laut und sichtbar das Nazis hier und anderswo nicht willkommen sind!

Weitere Infos zu den Gegenprotesten folgen in den nächsten Tagen … Achtet auf weitere Ankündigungen …