Schlagwort-Archive: HAGIDA

Kein Platz für rechte Hetze! Lautstark gegen BRAGIDA!

Kundgebung des Bündnis gegen Rechts * Montag, 1.2.2016 * 19:0 UHR * Platz der Deutschen Einheit (vor dem Rathaus) *

#NO BRAGIDA #NO PEGIDAFür Montag hat BRAGIDA u.a. Michael Viehmann aus dem bundesweiten Führungskreis von PEGIDA als Redner angekündigt. Viehmann steht derzeit wegen des Vorwurfs der „Volksverhetzung“ vor Gericht, weil er in einem Facebook-Post von „Judenpack“ gesprochen haben soll und davon, dass dem „deutschen Politpack“ der Schädel eingeschlagen gehöre.

Nachdem in den letzten Monaten nur noch jeweils 25-50 Teilnehmer zu den BRAGIDA-Versammlungen gekommen waren, hofft man für kommenden Montag wieder auf Unterstützung aus anderen Städten. So rufen – neben anderen PEGIDA-Ablegern – auch PEGIDA in Hannover und Magdeburg dazu auf, am Montag nach Braunschweig zu kommen.

Das Bündnis gegen Rechts ruft deshalb zu einer Protestkundgebung auf! Machen wir erneut gemeinsam deutlich, dass hier kein Platz ist für rechte Hetzredner!

Die Versammung einschließlich dem Gebrauch von Trillerfpeifen, Trommeln und Taschenlampen wurde bei der Versammlungsbehörde angezeigt.

Alle Infos zu den Protestversammlungen „Kein Platz für Rassismus, Nationalismus und Hetze gegen Flüchtlinge!“ am Montag, 19.01.2015 in Braunschweig

Plakat: Braunschweig - Nein zu RassismusÜber 400 Organisationen und Personen aus allen gesellschaftlichen und politischen Bereichen unterstützen inzwischen den Aufruf des Bündnis gegen Rechts. Den Aufruf und die laufend aktualisierte UnterstützerInnenliste gibt es hier >>> Aufruf und Unterstützer

Weitere Statements und Aufrufe gegen BRAGIDA aus Politik und Gesellschaft findet ihr hier >>> Statements & Aufrufe

Aufrufe als download und weitere Materialien, z.B. für Protestschilder findet ihr hier >>> Download / Material


Das Bündnis ruft zu den folgenden Versammlungen auf:

Demonstration des Bündnis gegen Rechts „Kein Platz für Rassismus, Nationalismus und Hetze gegen Flüchtlinge“

Beginn: 16:30 Uhr * Kohlmarkt * Braunschweig
Start des Demonstrationszug gegen ca. 17:00 Uhr

Route: Kohlmarkt, Hutfiltern, Damm, Münzstrasse, Rathausvorplatz – hier wird auf die Menschen gewartet, die an der Domandacht um 17:00 Uhr teilnehmen und dann gemeinsam zur Kundgebung am Schlossplatz gegangen.

Kundgebung „braunSCHWEIG“ des Bündnis gegen Rechts
Bühne am Schlossplatz  (nördlicher Teil vor den Schlossarkaden)

Programm Alle Infos zu den Protestversammlungen „Kein Platz für Rassismus, Nationalismus und Hetze gegen Flüchtlinge!“ am Montag, 19.01.2015 in Braunschweig weiterlesen